Wie kann ich den Preis der bestehenden Zeitdateien neu berechnen?

 Die neu berechnen Funktion gibt dem Nutzer die volle Kontrolle über den Preis indem Sie die Preise der Zeitdateien jederzeit rückwärtig neu berechnen können, sogar während Sie die Rechnung erstellen.

Man kann diese Funktion benutzen um den Kunden eine Ermäßigung zu geben oder einen bestimmten Preis einer Arbeit zu geben, welche gemäß einem bereits erstellten oder bearbeiteten Stundensatz erfasst wurde.

* Bitte bemerken Sie dass Sie die bereits abgerechneten Zeitdateien nicht neu berechnen können.

Den Preis der Zeitdateien neu berechnen:

Um den Preis der erstellten Zeitdateien neu zu berechnen, bitte folgen Sie diese Schritte:

Methode 1: Während der Erstellung oder Bearbeitung des Stundensatzes in BILLING

  1. Öffnen Sie die Stundensatz Tafel
  2. Erstellen oder bearbeiten Sie den Stundensatz.

    Bitte bemerken Sie dass Sie das kleine Feld "Preis neu berechnen" ticken müssen bevor Sie die Daten speichern.

  3. Wählen Sie den Zeitraum für welchen Sie die Zeitdateien ändern möchten. Der aktuelle Monat ist der Standard Zeitraum.

    Sie können auch wählen ob dies die genehmigten, nicht genehmigten oder beide Zeitdateien affektieren soll.

  4. Speichern Sie die Daten.

Methode 2: Projektpreise neu in TIME TRACKING berechnen

Dies ist nützlich wenn Sie mehrere Stundensätze einem speziellen Projekt zuweisen möchten.

  1. Klicken Sie auf "VERWALTEN" im Haupt-menü und wählen Sie "Projekte" im Untermenü.
  2. Sie werden die Liste der Projekte sehen; wählen Sie das Projekt für welchen Sie die Preis neuberechnen Funktion anwenden möchten.
  3. In der Allgemeinen Leiste werden Sie rechts den "Preis neu berechnen" Taste sehen.
  4. Wählen Sie den Zeitraum für welchen Sie die Zeitdateien ändern möchten. Der aktuelle Monat ist der Standard Zeitraum.

    Sie können auch wählen ob dies die genehmigten, nicht genehmigten oder beide Zeitdateien affektieren soll.

  5. Speichern Sie die Daten.

Feedback- und Wissensdatenbank