Aufgaben

Einleitung:

Eine Aufgabe ist ein bestimmtes Teil eines Projekts, welches erfüllt werden muss um das Ziele zu erreichen und um damit die Projekte zu entwickeln.


  1. Die Wichtigkeit der Aufgaben
  2. Erstellung der Aufgabe
  3. Konzept des "Aufgabe erstellen" Fensters
  4. Die „Wertvoll“ Eigenschaft 
  5. Eine Aufgabe bearbeiten
  6. Unterschied zwischen Löschen und Erledigen
  7. Eine Aufgabe zuweisen

1. Die Wichtigkeit der Aufgaben

Sie geben uns eine detaillierte Übersicht über unsere Taten die schon geleistet wurden oder noch geleistet werden, damit ein bestimmtes Projekt abgeschlossen werden kann.

2. Erstellung der Aufgabe:

Sie können neue Aufgaben gemäß den folgenden Prozeduren erstellen:

Methode 1: Per Projektverwaltung

  • Klicken Sie auf „VERWALTEN“ im Hauptmenü und wählen Sie „Projekte“ im Untermenü-
  • Sie werden die Liste der Projekte sehen; gehen Sie zu dem Projekt zu welchem Sie die Aufgabe fügen möchten.
  • Wählen Sie „Aufgaben“ in der Liste.
  • Klicken Sie auf „+AUFGABE“
  • Das Aufgabe erstellen Fenster öffnet sich; bitte füllen Sie die Informationen der Aufgabe ein.
  • Klicken Sie auf „SPEICHERN“ um die Änderungen zu speichern.


Methode 2: Per Universal- Taste auf der Pinnwand.

  • Klicken Sie auf den Pfeil neben „ZEIT EINGABE“.
  • Das Aufgabe erstellen Fenster öffnet sich; bitte füllen Sie die Informationen der Aufgabe ein.
  • Klicken Sie auf „SPEICHERN“ um die Änderungen zu speichern.


3. Konzept des "Aufgabe erstellen" Fensters:

Bezeichnung*: Bestimmt den Namen der Aufgabe.

Projekt: Weist der Aufgabe ein Projekt zu.

Code: Hier können Sie eine Abkürzung für die Aufgabe erstellen.

Eigentümer: Hier weisen Sie die Aufgabe einem Nutzer zu.

Anmerkung: Kurze Informationen oder Anleitungen über die Aufgabe.

Wertvoll: Markieren Sie die Aufgabe als wertvoll um Ihr Ziel zu erreichen. Standardmäßig ist diese Option gewählt.

Plan: Hier können Sie die Stunden angeben die Sie für diese Aufgabe planen.

Budget: Hier können Sie den Budget für die Aufgabe angeben. Bitte bemerken Sie, aber dass dies nur für fakturierbare Projekte möglich ist.


       

* Pflichtfeld

4. Die „Wertvoll“ Eigenschaft:

Erlaubt Ihnen die Aufgabe als wertvoll zu markieren.

Wenn Sie diese Option markieren, dann werden die Resultate von der Wert der Zeitdateien zu welchen die Aufgabe geordnet ist, affektiert.

Andererseits, wenn diese Option nicht gewählt wird, dann ist die Zeitdatei für diese Aufgabe automatisch als „nicht-wertvoll“ markiert, was bedeutet, dass Sie nicht unbedingt so wichtig ist Ihr Ziel zu erreichen.

5. Eine Aufgabe bearbeiten:

  • Klicken Sie auf „VERWALTEN“ im Hauptmenü und wählen Sie „PROJEKTE“ im Untermenü.
  • Sie werden eine Liste der Projekte sehen.
  • Klicken Sie auf das Projekt, wessen Aufgabe Sie ändern möchten.
  • Klicken Sie auf „Aufgabe“ in der Leiste und wählen Sie die Aufgabe die geändert werden  soll.
  • Machen Sie die Änderungen und klicken Sie auf „SPEICHERN“.


       

* Sie können auch die Aufgaben per Impulse ändern.

Erledigt Option

Die „Erledigt“ Option in dem „ Aufgabe ändern“ und dem "Zeitdatei" Fenster zeigt an, dass die Aufgabe vollendet ist.

Wenn diese Option nicht markiert ist, werden die Aufgaben in der Impulse Liste sichtbar sein, welches Ihnen ermöglicht die Zeit zu erfassen und Zeitdateien zu erstellen. Wir empfehlen Ihnen diese Option zu markieren, sobald die Aufgabe erledigt ist.

* Sie können die Aufgabe auch als Erledigt in der Impulse Tafel markieren sowie bearbeiten.

6. Unterschied zwischen Löschen und Erledigt:

Löschen: Entfernt eine Aufgabe vom System aber die Zeitdateien, die mit der Aufgabe erstellt wurden, bleiben intakt.

Wir raten Ihnen nur die Aufgabe zu löschen, falls Sie diese aus Versehen erstellt haben.

Erledigt: Die Aufgabe ist fertig; sie wird nicht mehr in der Liste der Impulse sichtbar sein, damit Zeitdateien nicht erstellt werden können, aber Sie werden die Informationen nicht verlieren.

Diese Option wird die schon erstellten Zeitdateien nicht affektieren. Somit können Sie immer auf die Informationen zugreifen und die Aufgabe jederzeit wieder aktivieren.

7. Aufgabe zuweisen

in primaERP können Sie gemeinsame oder zugewiesene Aufgaben haben. Die gemeinsamen (oder öffentlichen) Aufgaben werden für alle Projektmitglieder sichtbar sein.

Sie können einem Projektmitglied eine Aufgabe zuweisen, indem Sie ihn als Inhaber der Aufgabe vermerken.

 



   

Damit Sie Ihre Zeit möglichst schnell erfassen können, werden Sie standardmäßig Ihre und die gemeinsamen Aufgaben sehen.

Falls Sie möchten, können Sie auch alle Aufgaben des Projekts sehen (also auch diejenigen, die einem anderen Mitglied zugewiesen wurden) indem Sie auf das "Auge" in dem Zeitdatei Fenster klicken. Dies bedeutet, dass Sie auch Ihre Zeit anhand jemand anderem seiner Aufgabe erfassen können.



   

Zurück

Feedback- und Wissensdatenbank